location-arrow Adresse: Heimhuder Straße 92, 20148 Hamburg – phone-icon Tel. 0152-04890179

  • SONY DSC
  • IMGP0441

Zur Person

Henriette Dluzak-Boysen

Ich bin Diplom-Psychologin,
Systemische Therapeutin (SG) und Supervisorin (SG),
Tanztherapeutin (Ausbilderin, Lehrtherapeutin und Supervisorin BTD)
und Quick-REMAP-Trainerin.

Seit März 1999 arbeite ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie aufgrund der ‚Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung‘ gemäß §1 Abs.1 Heilpraktikergesetz vom 17.2.1939 über die Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung.
Weiterhin erhielt ich am 12.7.2002 The European Certificate of Psychotherapy vom Deutschen Dachverband für Psychotherapie (ECP).

Nach der Arbeit mit Kindern und schwerstbehinderten Erwachsenen, arbeitete ich von 1992 bis 2008 in der Tagesklinik Nord für Psychiatrie und Psychotherapie der Asklepios Klinik Nord Ochsenzoll.
Seit Juli 2008 leite ich eine Erziehungsberatungsstelle der Freien und Hansestadt Hamburg.
Von 1995 bis 2012 bildete ich TanztherapeutInnen am Hamburger Institut für gestaltorientierte Weiterbildung (HIGW) aus und seit 2006 bis heute führe ich noch Lehraufgaben im Ausbildungsbereich der Theater-und Dramatherapie des HIGW durch.
Von 2003 bis 2008 hatte ich verschiedene Lehraufträge im Fachbereich Psychologie an der Universität Hamburg inne.

Weitere Aus-, Weiter- und Fortbildungen:

  • Studium der Sonderpädagogik für Blinde und
    Körperbehinderte
  • Dreijährige Weiterbildung im Bereich der Körperarbeit in
    Laban-Bewegungsanalyse und Bartenieff Fundamentals
  • Fortbildung im Bereich der Traumatherapie (PITT
    Psychodynamische Imaginative Traumatherapie
    nach Dr. Luise Reddemann, EMDR am Norddeutschen
    Institut für Psychotraumatologie)
  • Ausbildung in Energetischer Psychotherapie
    (in Meridian Energie Techniken nach Franke®,
    in Remap: Reed eye movement acupressure psychotherapy
    nach Steve Reed)
  • Elterncoaching „Neue Autorität – Autorität durch Beziehung“ nach Prof. Dr. Haim Omer und Prof. Dr. Arist von Schlippe
  • Fokussing
  • Gestalttherapie
  • Verschiedenste Entspannungsverfahren und
    Stressbewältigungstrainings (u.a. in Hypnotherapie-
    Tiefenentspannung nach Erikson)
  • Meditationsausbildung in buddhistischer Meditation
  • MBSR-Achtsamkeitstraining
  • Qi Gong und Fernöstliche Heilgymnastik

Vorträge – Workshops –

Fach- oder Konzepttage

Ich stehe Ihnen neben der

Einzel- oder Gruppenarbeit

auch für Vorträge, Workshops

zu folgenden Themen zur Verfügung:

„Psychohygiene statt Burnout“

„Achtsamkeitsschulung“

„Neue Autorität – Autorität durch Beziehung“

„Leadership und Neue Autorität“

„Lust und Frust in der Arbeit“

und evtl. zu Ihrem individuellen Thema