location-arrow Adresse: Heimhuder Straße 92, 20148 Hamburg – phone-icon Tel. 01520-4890179

Supervision und Coaching

Supervision

Supervision bietet die Möglichkeit, aus der Vogelperspektive zu schauen, Abstand herzustellen, um Prozesse zu verstehen und somit Lösungen finden.

Durch meine langjährige Erfahrung im klinischen Bereich und als Leitung im Bereich der Jugendhilfe, verfüge ich über einen großen Erfahrungsschatz aus vielfältigen Bereichen. Ich habe einen tiefenpsychologischen sowie körpertherapeutischen, ressourcenstärkenden und lösungsorientierten  Ansatz, den ich ganzheitlich einfließen lasse, um mit Ihnen im Einzel oder in Gruppe, die für Sie wichtigen Fragen aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und klären zu können. So entsteht ein Reflektionsrahmen, um nächste hilfreiche Schritte und Wege zu entwickeln.

 

Supervision für

  • Teams im klinischen Kontext
  • Teams im Bereich der Jugendhilfe u.ä.
  • Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten
  • Organisationen
  • Führungskräfte
  • Coaches
  • für Tanz-, Theater- und Kreativtherapeutinnen und -therapeuten

Lehrtherapie für Tanz- und Theatertherapeutinnen und -therapeuten

Ich biete regelmäßig Gruppen-Supervisionen für Psychotherapeuten und Kreativtherapeuten an.

 

Coaching

Der Ansatz der lösungsfokussierten, systemischen Arbeit nach Steve de Shazer sowie Ansätze aus der Tiefenpsychologie bilden meine Arbeitsgrundlage.

Ziel des Coachings ist konzentriert, lösungsfokussiert zu arbeiten und Stärken und Ressourcen zu entdecken und zu reaktivieren.

 

Im

  • Einzelcoaching erarbeite ich mit Ihnen einen fokussierten und zielgerichteten Prozess, der Sie darin unterstützt, Ihre inneren Fragen zu klären.

 

  • Coaching für Führungskräfte unterstütze ich Sie dabei, Ihre Führungskompetenz zu stärken, mögliche Fragen aus einer Vogelperspektive zu betrachten und für Sie hilfreiche  Führungsstrategien zu entwickeln.

 

  • Elterncoaching erarbeite ich mit Ihnen, u.a. unterstützt durch die Methode von Prof. Dr. Haim Omer „Autorität durch Beziehung“, die auf der Grundlage des gewaltlosen Widerstandes nach Gandhi fußt, neue Strategien, durch die Sie Ihre Elternkompetenz und Elternpräsenz wiedererlangen können.

 

 

 

Zur Terminabsprache für Einzel- oder Gruppen-Supervision nehmen Sie gerne Kontakt mit mir über 01520 48 90 179 oder über das Kontaktformular auf.

Bei Interesse an Workshops oder Seminaren melden Sie sich bitte über dieses Anmeldeformular schriftlich an.

Supervisionen für Gruppen oder Teams können entweder im Zentrum

oder

auf Wunsch in Ihrer Institution (in Kliniken, im Bereich der Jugendhilfe oder in Firmen…) stattfinden.

 

 

 

Zur Terminabsprache für Einzelcoachings, Paar- oder Gruppentermine nehmen Sie gerne Kontakt mit mir über 01520 48 90 179 oder über das Kontaktformular auf.

Bei Interesse an Workshops oder Seminaren melden Sie sich bitte über dieses Anmeldeformular schriftlich an.